Mannheim, Ida Dehmel

Auftraggeber: Kinderhaus Ida Dehmel Mannheim
Jahr: 2014
Beschreibung: Entwicklung eines Lernwerkstattpodestes
Bundesland: Baden-Württemberg

Ausgangssituation: Ziel war es eine Podestlandschaft zu gestalten, die von den Kindern im Hort auch als Lernwerkstatt und zum Hausaufgaben machen genutzt werden kann. Der entstandene Einbau bietet den Kindern unterschiedlichste Orte im Raum in die sie sich zurückziehen und ungestört arbeiten können. Dabei haben sie die Möglichkeit ganz nach ihren persönlichen Bedürfnissen im Stehen, Sitzen oder Liegen zu lernen und für sich eine bequeme Position einzunehmen.
Im unteren Bereich gibt es einen großen Arbeitstisch, sowie ein großes halbrund ausgeformtes Regal, das zum einen Stauraum für diverse Materialien bildet und zum anderen einen geschützten Raum schafft, in den sich die Kinder zurückziehen können. In einer zweiten Ebene darüber befinden sich großzügige Podeste, die sowohl Gruppen- als auch Einzelarbeiten zulassen. Die Hochebenen sind über einen verwinkelten Aufstieg zu erreichen. Davor angeordnet ist ein großes Sitzpodest, welches zum Verweilen einlädt.
Die Umsetzung erfolgte als „Mitbauprojekt“ gemeinsam mit Kindern, Eltern und MitarbeiterInnen.
Leistungen: Konzeption, Planung & Entwicklung, Ausführung
Funktionsräume: Lernen